500 Jahre-Jubiläum Agenda Angebote Was tun bei Kontakt Gebäude Links Publikationen  

Jetzt wirds farbig: das Kunstprojekt

Jetzt wird`s farbig: das Kunstprojekt

Gemeinsam mit dem Künstler Mike Albrow aus Oberstammheim wurden drei grosse Leinwände gestaltet, die in diesem Jahr die Empore unserer Kirche schmücken. Sie zeigen, was unsere Kirche lebendig macht: Menschen unterschiedlichen Alters.

Erläuterungen zum Bild "Celebration of life"
Dies ist der Titel des Gemäldes, welches im Rahmen des Kunstprojektes der Kirche Stammheim entstanden ist.
Anfang dieses Jahres wurde ich von Herrn Pfarrer Heckmann angefragt, ob ich eine Idee hätte und etwas zum 500-Jahr Jubiläum mit dem Thema „Jetzt wird’s farbig“ in der Kirche gestalten könnte.
Nach zwei Sitzungen mit H.-J. Heckmann und P. Zollinger sind wir relativ schnell zur Idee mit dem gemeinsam zu bemalenden 30 m langen Gemälde gekommen. Wir wollten so die Einwohner aus der Gemeinde involvieren und organisierten daraufhin drei verschiedene Workshops - je einen für Kinder, Erwachsene und Senioren, welche sich beim Ausmalen beteiligen würden.
Auf dem Bild, „Celebration of life“, finden Menschen und Tiere eine Art Symbiose.
Dabei wird die Interaktion zwischen mehreren, unterschiedlichen Lebewesen, verbunden mit einem beidseitigen Vorteil, im Hinblick aufs Weiterkommen, gezeigt. Die Verbundenheit und das Gleichgewicht.
Wie in der Glasmalerei auf Kirchenfenstern, wurde ein Mosaik aus verschieden farbigen Teilen zu einem Ganzen zusammengefügt. Gemeinsam haben wir so 30 Meter Leinwand zum Leben gebracht.
Mit den verschiedenen Workshops und den Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlichen Fähigkeiten ist es gelungen, auch hier eine Symbiose zu finden, das Leben zu zelebrieren.
Mehr Bilder von Mike Albrow finden sie unter www.mike-albrow.ch.

Biografie von Mike Albrow
Ich bin 1962 in Manchester, England geboren.
Im Jahr 1989 heiratete ich eine Schweizerin und lebe seit 1991 in der Schweiz. Meine Frau und ich haben drei Kinder und leben in Oberstammheim.
Von Beruf bin ich gelernter Koch und passionierter Künstler.
Seit meiner Kindheit bin ich vom Zeichnen und der Malerei fasziniert. Von meinem Vater und Grossvater, welche beide selber auch in ihrer Freizeit viel zeichneten, habe ich mein Interesse für Gestaltung und der Kunst geerbt. Neben der Malerei habe ich noch Musik gespielt und mich mehrere Jahre voll darauf konzentriert.
Nach einer Weltreise und durch die Heirat bin ich in der Schweiz hängen geblieben. Neben meiner Arbeit als Koch habe ich, nachdem mein Vater früh gestorben war und mir seinen Malkasten geschenkt hatte, wieder zur Kunst gefunden.
Ich habe gespürt, dass das Malen eine grosse Bedeutung für mich hat und ich mich darin ausdrücken kann.
Immer wieder beteilige ich mich an verschiedenen Ausstellungen und arbeite auch gerne an Aufträgen wie zum Beispiel Portraits. In Winterthur leite ich ein Kunstatelier (www.jam-studio.ch), wo ich regelmässig Workshops anbiete.

 
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...
Nächste Anlässe
Bibelprojekt 14. Station: Das Zwölfprophetenbuch - ein Kaleidoskop
Am 26.09.2018 um 20:00 Uhr
Wirthenstube, Unterstammheim, Pfarrer Heinz-Jürgen Heckmann
mehr...
Bibelprojekt 14. Station: Das Zwölfprophetenbuch - ein Kaleidoskop
Am 27.09.2018 um 09:00 Uhr
Wirthenstube, Unterstammheim, Pfarrer Heinz-Jürgen Heckmann
mehr...
3. Klass-Unti Familiengottesdienst
Am 30.09.2018 um 10:30 Uhr
Ref. Kirche Unterstammheim, Pfarrer Heinz-Jürgen Heckmann
mehr...